BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild
 
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Einschulungsfeier

22. 09. 2022

Unsere Einschulungsfeier fand in diesem Schuljahr wieder in unserer festlich geschmückten Aula statt. Durch viel Engagement der Kolleginnen und Kollegen ist ein richtiger Festsaal für unsere Erstklässler entstanden.

Festlich gekleidet und aufgeregt kamen die kleinen neuen Schüler in unsere Schule. Einige waren sehr stolz den Weg allein in die erste Sitzreihe zu gehen und nun zu den "großen" Kindern zu gehören.

Mit einer Schulleiterrede begann der festliche Auftakt. Frau Püschel berichtete den Mädchen und Jungen von einem Kind namens Hannes. Dieser war in demselben Alter und stellte sich vor dem Schulbeginn viele Fragen: Weiß ich schon genug für die Schule? Werde ich Freude beim Lesen, Schreiben und Rechnen haben? Finde ich neue Freunde? Werde ich mich wohlfühlen?

Um sich auf die Schule vorzubereiten, unternahm Hannes viele Dinge: Bilder malen, zählen bis 10, die Wochen- und Jahreszeiten üben usw. 

Auch unsere neuen Schülerinnen und Schüler konnten Hannes Übungen bewältigen. Sie wussten das die Sonne gelb, die Wolken weiß und die Ostsee blau ist. Aber auch die Jahreszeiten und Wochentage waren bekannt und konnten laut und deutlich genannt werden. Das laute Zählen mit der Schulleiterin machte ihnen auch viel Spaß.

Nach der kleinen Geschichte von Hannes begann das Einschulungsprogramm mit der Unterstützung von Cindy Heck vom Südclub Fürstenwalde und dem Tanzkreis Fürstenwalde unter der Führung von Marcel Schnieber. Cindy Heck sang von Ottokar, der anders als andere Kinder war und zeigte den Erstklässlern, dass jeder etwas Besonderes ist und es egal ist, wie man aussieht. Auch die Geschichte "Der Ernst des Lebens" von Sabine Jörg machte Eindruck, da auch hier ein Mädchen Angst vor dem neuen Lebensabschnitt hat und sich Gedanken um die Schule macht. Sie stellt am Ende fest, dass die Schule gar nicht schlimm ist und ihr Sitznachbar "Ernst" ein sehr freundlicher und lieber Junge ist. 

Die kleinen Tänzerinnen vom Tanzkreis Fürstenwalde umrandeten das Programm mit tollen Tänzen und animierten die Gäste zum Applaudieren. Schön war es für uns Lehrkräfte, dass die kleinen Tanzmäuse aus unserer Schule stammen und in die zukünftige 3. Klasse gehen. So konnten die Erstklässler sehen, dass auch kleine Kinder etwas Großes bewirken können.

Im Anschluss vom Einschulungsprogramm begrüßte die neue Klassenlehrerin ihre Klasse und überreichte ihren Schützlingen symbolisch ein Fähnchen mit dem passenden Klassenbuchstaben. Gemeinsam ging es nach draußen. Dort fand die festliche Zuckertütenübergabe statt. Viele farbige große Schultüten kleideten unseren Zuckertütenbaum. Einige waren so schwer, dass sie kaum anzuheben waren.

Aber jedes neue Schulkind hielt stolz seine Zuckertüte fest in der Hand.

 

Folgende Klassen wurden eingeschult mit ihrer dazugehörigen Klassenlehrerin:

 

Klasse 1a: Frau Stephan

Klasse 1b: Frau Kluth

Klasse 1c: Frau Pelikowsky

Klasse 1d: Frau Baudach

 

Wir wünschen unseren neuen Erstklässlern viel Erfolg für die kommenden Schuljahre. Eine tolle Klasse mit einem freundschaftlichen Zusammenhalt und viel Freude beim Schreiben, Lesen und Rechnen.

 

 

 

Fotoserien


Einschulungsfeier 2022/2023 (20. 08. 2022)

 
Ereignisse
 

Nächste Veranstaltungen:

Keine Veranstaltungen gefunden